Der Verband begrüßt die Hochschule Koblenz als neues Mitglied

Am 17. Mai 2020 ist die Hochschule Koblenz durch Beschluss der Mitgliederversammlung dem Verband beigetreten.


Foto: Hochschule Koblenz

Duale Studiengänge verbinden in idealer Weise theoretisch fundierte Studieninhalte und berufliche Praxis und ermöglichen einen Theorie-Praxis-Transfer, von dem Studierende, Kooperationspartner und Lehrende profitieren. Das wissenschaftliche duale Studium rüstet nicht nur für die Aufgaben von heute, sondern auch für zukünftige Herausforderungen.

Die Mitgliedschaft ermöglicht, über die Landesgrenzen hinaus bundesweit in kontinuierlichen Austausch mit Akteuren des dualen Studiums zu treten und gemeinsam an der Entwicklung und Stärkung dualer Studiengänge zu arbeiten.