Header_Duales_Studium.jpg

DUALES STUDIUM

DUALES STUDIUM

INFORMATIONEN FÜR PRAXISPARTNER

Das duale Studium ist gekennzeichnet durch die systematische Verzahnung von mindestens zwei Lernorten. Einen der beiden Lernorte – die Praxis – stellen die beteiligten Praxispartner und leisten somit einen wesentlichen Beitrag zum dualen Studium.

Die Chancen, die sich durch den Lernort Praxis und den Transfer theoretischen Wissens in praktische Anwendungen sowie des Transfers praxisbasierter Erfahrungen zurück in die Theoriebildung ergeben, liegen für die Studierenden in einem vielseitigen Kompetenzprofil. Dieser inhaltliche Mehrwert des dualen Studiums ist wesentliches Interesse der Arbeitgeber der dual Studierenden. Ein Fokus des Verbandes ist es, den Gedankenaustausch zu den Bedarfen der Praxispartner an die Kompetenzentwicklung sowie zum Verlauf der Praxisphasen im dualen Studium zu intensivieren.

Der Verband DHSD steht den Unternehmen, Praxiseinrichtungen, Organisationen und Kammern wie auch den Interessenverbänden für Fragen rund um das duale Studium zur Verfügung: z.B. zu aktuellen Entwicklungen des dualen Studiums, zu wichtigen Informationsquellen, zu Möglichkeiten der Ausgestaltung der Praxisphasen, zur wirtschaftlichen Absicherung ihrer Studierenden, zu perspektivischen Entwicklungen des dualen Studiums  etc.

Ferner möchte der DHSD dazu beitragen, die Einbindung der Praxispartner in das duale Studium zu stärken. Dazu werden auch die Praxispartner in die Forschungsarbeiten des Verbandes eingebunden. Wenden Sie sich als daran interessierte Organisation sehr gerne an uns.

Weitere hilfreiche Quellen und Links zum dualen Studium finden Sie hier: