Header_Verband_blau.jpg

VERBAND

ÜBER DEN VERBAND

Der Verband Duales Hochschulstudium Deutschland e.V. (DHSD) ist eine Vereinigung staatlicher Hochschulen bzw. deren Serviceeinheiten, die duale Hochschulstudienmodelle anbieten.


Mit dem Zweck der Förderung von Wissenschaft und Forschung im Hinblick auf Bildungsprozesse im Kontext von dualen Studiengängen wurde der gemeinnützige Verband am 23.05.2019 gegründet. Er hat seinen Sitz in Berlin.


Der DHSD setzt sich für das duale Studium ein und versteht sich als Ansprechpartner und Informationsgeber für alle am dualen Studium interessierten Gruppen: Hochschulen, Praxispartner, Studieninteressierte, Studierende, Schulen, Politik, allgemeine Öffentlichkeit. Er steht für generelle Fragen wie auch für Fragen zu aktuellen und perspektivischen Entwicklungen zur Verfügung.


Gestützt auf die Expertise der Mitgliedshochschulen bringt der DHSD die große Vielfalt dualer Studiengänge in die Reflektion der Rahmenbedingungen sowie des Standes des dualen Studiums in die Diskussion zu dessen Weiterentwicklung ein.
Der DHSD möchte die Diskussion zur Weiterentwicklung und Förderung des dualen Studiums stärken. Dazu sind offene Fragen zum dualen Studium häufig der Anstoß. Gerne können Sie sich mit Ihren Fragen an den Verband wenden.

VERBAND

Die Gründungsversammlung

Am 23. Mai 2019 in Berlin haben neun Anbieter dualer Hochschulstudienmodelle den Verband Duales Hochschulstudium Deutschland gegründet. // Fotos: Sylke Schumann, HWR Berlin